2. Kapitel der Bhagavad Gita: Samkhyayoga – Yoga der Erkenntnis

Yoga der ErkenntnisMan sagt das zweite Kapitel „Samkhyayoga – Yoga der Erkenntnis“ der Bhagavad Gita fasst die ganze Lehre Sri  Krishnas bereits zusammen. Es werden hier von Sri Krishna die wichtigsten Aspekte seiner Lehre kurz angesprochen, man sagt: wer diese 72 Verse versteht, braucht den Rest nicht mehr zu lesen.

Am Beginn des 2. Kapitels Fragt Arjuna die Gottinkarnaion Krishna  ganz konkret nach Unterweisung und bekommt dann ab Vers 2.11 die Lehre vermittelt. Zunächst holt Krishna seinen Schüler aus der Froschperspektive heraus und erläutert ihm die absolute Sichtweise auf die Welt. Nur in der relativen Perspektie hat Arjuna seine Probleme, aus der Metaebene betrachtet gibt es weder Leid noch Zweifel.

Im weiteren Verlauf erläutert Krishna dann viele Aspekte des Yoga der Erkenntnis, er spricht z.B. über:

  • den ewigen Atman
  • Identifikation mit dem Körper
  • Ertragen des Auf und Ab im Leben
  • Erfüllen der Pflicht
  • Innere Ausrichtung
  • Konzepte als Hifsmittel
  • Drei Eigenschaften der Natur
  • Gleichmut
  • den Sumpf der Täuschung
  • Eigenschaften des Befreiten
  • Wünsche Transzendieren
  • Sinne Zügeln
  • Zuneigung und Ablehnung
  • Meditation
  • und vieles mehr….

Zusammenfassung: Yoga der Erkenntnnis, 2.Kapitel

 Alle Verse des 2. Kapitels Yoga der Erkenntnis

Hier sind noch meine ausführlichen Audiokommentare zum 2. Kapitel. In jedem Artikel stehen die Verse in Devanagari, IAST-Transkription und Übersetzung, im Audiobeitrag wird jeder einzelne Vers besprochen.

Yoga der Erkenntnis

Bhagavad Gita

 

 

 

Facebook Kommentare

comments

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und versuche meinen Lebensunterhalt als Reiseveranstalter zu erwerben. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)