Satsang Talk – über die Göttliche Mutter

Gott hat viele Formen

Hier ein Bild von Gott

„La Illah Il Allah!“

„Es gibt keinen Gott ausser Gott“ …und dieses eine Göttliche Prinzip kann sich in unendlich vielen Namen, Formen und Eigenschaften offenbaren.
Es gibt im indischen Pantheon die männlichen und die weiblichen Götter, Devatas und Devis, wobei die weiblichen prinzipiell für alles stehen was manifest ist. Die Göttliche Mutter gibt es in unterschiedlichen Namen und Formen, mit verschiedenen Eigenschaften. Es gibt zB Parvati, Uma, Durga, Kali, Laxmi, Saraswati, Sati, Radha und Sita. In diesem kurzen Satsang Vortrag erläutere ich einiges zur göttlichen Mutter.

über die Göttliche Mutter

Hängebrücke über der Ganga

Facebook Kommentare

comments

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und koche für Geld. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)