Interview mit Prof. Dr. Martin Mittwede – Religionswissenschaftler & Indologe

Martin Mittwede


Prof. Dr. Martin Mittwede hat indische Philologie, Religionswissenschaft, Philosophie und Germanistik studiert, er ist Autor mehrer Fachbücher zu Indologie, Yoga, Ayurveda und Sanskrit, und er hat promoviert über altindische Ritualtexte.

Seit einigen Jahren ist er Fachbereichsleiter Ayurveda-Medizin an der Europäischen Akademie für Ayurveda, einem Studiengang für Mediziner und Therapeuten, die ihre therapeutische Kompetenz im Ayurveda entwickeln und vertiefen wollen.

Martin ist aber nicht nur Wissenschaftler, sondern hat auch in der freien Wirtschaft gearbeitet und dort Erfahrungen im Gesundheitswesen gesammelt. Ausserdem hat er sich selbst auch ganz praktisch mit Spiritualität befasst und ist dort zu tiefen Einsichten gekommen, die er wunderbar auf wissenschaftliche Weise vermitteln kann.

Ich habe ihn gebeten, mir ein Interview zu geben, weil ich ihn als einen sehr spirituellen Menschen kennengelernt habe und seinen wissenschaftlichen Blick auf die geistigen Themen sehr schätze. Im etwa 35 minütigen Dialog geht es zunächst um die Ursprünge des Yoga und dann über seinen Blick auf das Thema Erleuchtung und Gott.

Hier noch ein Link zu Prof. Dr. Martin Mittwedes Webseite.

Facebook Kommentare

comments

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und versuche meinen Lebensunterhalt als Reiseveranstalter zu erwerben. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)