Interview mit Yoga Acharya Harilal Ji

Harilal Ji

 

Bei meinem Aufenthalt im Sommer 2012 in Bad Meinberg habe ich die Gelegenheit genutzt und den Yogameister Harilal Ji um ein Interview gebeten.

Harilal ist gebürtig aus Kerala in Südindien und ist mit der yogischen Spiritualität aufgewachsen. Er hat inzwischen einen kleinen Ashram aufgebaut und Lehrt dort vor allem Yogatherapie und vedische Psychologie. Mehrmals im Jahr kommt er auch nach Europa um hier Seminare und Ausbildungen zu geben. Ich begegne Harilal jetzt schon seit vielen Jahren und bin jedes mal inspiriert von seiner feinen und bescheidenen Art, die sicherlich im Interview deutlich wird.

Interview mit Harilal Ji

Im Interview sprechen wir zunächst über Harilals Ansichten zu Yoga, Spiritualität und Erleuchtung. Mich hat dann noch interessiert wie Yoga und insbesondere Hatha Yoga heute in Indien gelebt wird und wie er zum Kastensystem steht bzw. wie sich das mit einer toleranten und weltoffneen Sicht vereinbaren lässt. Am Ende erzählt er noch etwas über vedische Psychologie, die in seinen Seminaren immer der Ausgangspunkt ist. Das „indische Englisch“ ist nicht ganz einfach zu verstehen, aber mit etwas Konzentration geht es sicher.

Hier ist ein Link zu Harilals Webseite: www.arshayoga.org

und seinem Infoblog arshayoga.ning.com

Harilal hat mir noch mal gesagt, dass in seinem Ashram in Kerala jeder herzlich Willkommen ist.

Der Ashram liegt am Meer, etwa 70km vom internationalen Flughafen in Kochi. Meiner Erfahrung nach wäre das zB. ein idealer Einstieg in einen Indienurlaub. So kann man mit dem Taxi dorthin fahren und sich ganz in Ruhe aklimatisieren.

Ich fliege im Januar 2013 wieder nach Indien und werde dann sicher über seinen Ashram hier berichten!

Arsha Yoga Gayathri Ashram

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und koche für Geld. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)