Meditation des inneren Lächelns – zur Kultivierung von Mitgefühl

Filigrane Arbeit im Saptarishi Tempel

 



Diese einfache Meditation ist hilfreich um Herzensqualitäten zu entwickeln und Liebe unmittelbar in sich zu erspüren. Es geht bei dieser Technik um ein Erspüren und Aussenden des inneren Lächelns um wohlwollend und mitfühlend gegenüber allen Erfahrungen die im Bewusstsein auftauchen zu sein. Sich auf dem Weg der Bewusstwerdung weiter fort zu bewegen bedeutet auch und vor allem, allumfassende und bedingungslose Liebe zu entwickeln, und dabei kann und diese Übung helfen. Es ist gut nicht nur anderen Menschen mithilfe eines aufrichtigen Lächelns wohlwollend zu begegnen, sondern auch allen Arten von Erfahrungen. In dieser einfachen Meditation kann man üben seinen Gedanken und Gefühlen zuzulächeln, dadurch nimmt man sie einerseits an, hat aber auch einen gewissen inneren Abstand dazu und verliert sich nicht so leicht in der Identifikation damit

Meditation des inneren Lächelns





Facebook Kommentare

comments

About Narada

Ich bin als Lehrer für Meditation, Yoga, und Vedanta tätig und leite einen kleinen Ashram im Westerwald. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)