Satsang Talk – Bhakti Yoga ist Liebe zu Gott

 

Bhakti ist Gebet

„Bhakti ist das einzig Wichtige. Wer kann jemals Gott durch Nachdenken erkennen?“ Ramakrishna

Bhakti Yoga ist der direkte Weg zu Gott über die Liebe zu Gott. Der Bhakti Weg ist einer der beiden großen Wege des integralen Yoga und der Aspekt des Bhakti ist letztlich für alle Wege zur Selbstverwirklichung entscheidend, ohne Liebe zu Gott bzw. seiner Schöpfung gibt es keine Freiheit im spirituellen Sinne. Bhakti benötigt keine Form, kann aber in vielen Formen gelebt werden, je nach dem wo man steht kann es sehr hilfreich sein konkrete Rituale und Praktiken zu haben um die Liebe zu Gott zu kultivieren. Aus dem Hinduismus kennen wir sehr viele Methoden um das Herz für die Erfahrung des Göttlichen zu öffnen, aber es geht eigentlich um ein universelles Prinzip welches man auch beispielsweise im Islam oder im Christentum ausleben kann: Die Liebe zu Gott führt zu Gott!

Über Bhakti Yoga und die Liebe zu Gott

Arbeit ist Gottesdienst, Work is Worship, karma Yoga, Ora et labora

Facebook Kommentare

comments

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und koche für Geld. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)