Satsang Talk – Erfahrung & Zustand vs. Erkenntnis & Wissen

Maha Shiva in Haridwar

Es besteht große Verwirrung rund um den Begriff „Erleuchtung“ oder wie auch immer man es nennen mag. Im Yoga und Vedanta definieren wir es meist als Moksha, die Befreiung, und es geht dabei um die letztendliche Befreiung aus dem Kreislauf der Wiedergeburten bzw. die Freiheit von allem Leid. Es ist wichtig zu verstehen, dass es hierbei nicht um einen Zustand bzw eine Erfahrung im herkömmlichen Sinne geht, denn beides ist vergänglich. Sondern es geht hier vielmehr um die dauerhafte Freiheit von allen mentalen Begrenzungen und dauerhaft ist nur das Bewusstsein, bzw die klare und unumstößliche Erkenntnis der Wirklichkeit. „Erleuchtung“ ist weit jenseits dessen was wir an gewöhnlichen Erfahrungen machen und es ist daher sehr schwierig es in Worte zu kleiden…

 

Der Weg vom Vasudhara Fall zurück nach Badrinath

(Visited 21 times, 1 visits today)

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und koche für Geld. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)