Satsang Talk – Erkenne dich selbst & tue „nichts“

Maha Shiva in Haridwar

Über den Toren des Apollotempels von Delphi stehen die Worte „Gnothi seauton“, was auf deutsch bedeutet „Erkenne dich selbst!“ die dort im 5. Jahrhundert v. Chr. angebracht wurden. Die Inder haben schon deutlich früher die Idee der Analyse des wahren Selbst gehabt und verbreitet. Natürlich gibt es viele Praxisanweisungen im Yoga die alles andere als „nichts tun“ beinhalten, aber aus der Perspektive des Absoluten Bewusstseins können wir rein garnichts tun um das Selbst zu verwirklichen, da jede Handlung im Relativen stattfindet. Das soll nicht bedeuten, dass wir uns tatenlos hinsetzen können und warten. Im gegenteil: wir sollten tun was zu tun ist, nur eben unsere Identifikation mit dem Handelnden transzendieren.

Erkenne dich selbst!

Kartik Swami Tempel

Über Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und koche für Geld. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)