Satsang Talk – über die Demut

Kali Priester in Meditations Pose

Demut ist sicherlich eine der wichtigsten Eigenschaften die der spirituelle Aspirant zum Erreichen des Ziels. Ohne sie wird das Ego mit fortschreitender Entwicklung immer stärker und letztendlich geht es bei der Befreiung darum sein Ego zu transzendieren. Es spielt dabei keine Rolle ob man an Gott glaubt oder nicht, entscheidend ist, dass man akzeptiert, dass es etwas gibt was größer, stärker und mächstiger ist als man selbst. Demut bedeutet sich einzuordnen in den Kosmos, also sich klar zu machen, dass wir Teil eines größeren Ganzen sind. Es bedeutet letztendlich der Welt und Gott zu dienen, also jegliche Handlungen als Dienst an das große Ganze zu betrachten.

Das Wort kommt aus dem althochdeutschen „diomuoti“ und es ist verwandt mit dem Wort Dienen, man kann es direkt mit „Gesinnung eines Dienenden“ beschreiben.

Das Philosophische Wörterbuch erklärt das Wort wie folgt:

„Tugend, die aus dem Bewusstsein unendlichen Zurückbleibens hinter der erstrebten Vollkommenheit (Gottheit, sittliches Ideal, erhabenes Vorbild) hervorgehen kann“

Oder Wikipedia beschreibt sehr schön:

„Der Demütige erkennt und akzeptiert aus freien Stücken, dass es etwas für ihn Unerreichbares, Höheres gibt.“

Vortrag aus einem Satsang über Demut

Swami Sivananda sagt sehr schön:

„Entwickle jedoch keine Leichtgläubigkeit Sklaven-Mentalität. Wenn Du Demut und Gehorsam besitzt und freundlich in deinen Worten bist, kannst du alle Herzen für dich gewinnen, jeden besiegen. Ein demütiger, sanfter Mensch, lebt in großem Frieden und sein Herz hat Ruhe. Demut ist Stärke. Ein demütiger Mensch ist kein schwacher Mensch.“

Demut

Karma Yoga

Facebook Kommentare

comments

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und versuche meinen Lebensunterhalt als Reiseveranstalter zu erwerben. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)