«

»

Sri Chinmoy

Sri Chinmoy Kumar Ghose war ein spiritueller Meister der auch seine Fähigkeiten als Schriftsteller, Dichter, Komponist, Musiker, Künstler und Sportler nutzte, um seine Erfahrungen weiter zu geben. Nach eigenen Angaben erinnerte er sich bereits mit 13 Jahren an seiner Erleuchtung in früheren Leben, die er dann mit etwa 23 Jahren soweit festigte, das er immer in diesem höchsten Bewusstsein verweilte. Da seine Eltern früh verstorben waren, wuchs er hauptsächlich in Auroville bei Sri Aurobindo auf. 1964 im alter von 31 jahren ging er nach Amerika um dort in NewYork zu lehren. Unter anderem lehrte er Meditation in der Uno. Seine Schüler waren unter anderem die Musiker John McLaughlin (Shakti) und Carl lewis (100m)…
Er lehrte vor allem die Meditation auf das (spirituelle) Herz und damit verbunden das lauschen auf die Stimme der Seele. Er fasste seine Lehre mal in einem Satz zusammen:

„Unsere Philosophie ist die Annahme des Lebens, mit dem Ziel, es zu verwandeln und Gottes Licht hier auf der Erde zu Gottes eigener Stunde, auf Gottes eigene Weise zu manifestieren.“

2007 hat er seinen Körper verlassen.

Hier über Religion: Die Wahre Religion ist die Liebe zu Gott.

Hier ein Interview, beginnt ab ca. Minute 10.

Er konnte sehr intuitiv viele Instrumente bedienen. Hier eine der Weltbekanntesten Orgeln in London.

Hier spricht er über Reinkarnation:

videos von gurus meistern und weisen allgemein sri Chinmoy master harmony run chinmoy auroville

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://vedanta-yoga.de/sri-chinmoy/