Swami Chidananda Saraswati aus Rishikesh

Swami Chidananda

Swami Chidananda

Swami Chidananda war sicher einer der größten Schüler von Swami Sivananda.

Swami Chidananda – Liebe und Erkenntnis vereint.

Neben Swami Krishnananda ist er nach Sivanandas Tod auch als direkter Nachfolger von Swami Sivananda berufen worden. Seine Diskurse sind wegen des starken indischen Akzentes nicht so leicht zu verstehen, zumal er zum Teil auch in Hindi spricht. Aber die starke Ausstrahlung, seine Hingabe und Weisheit ist sicherlich auch ohne die Worte zu erkennen. In Rishikesh wird er sehr verehrt, in vielen Geschäften sieht man Bilder von ihm an der Wand.

Swami Chidanandaji lebte 24.9.1916 – 28.8.2008 und er laß in seiner Schulzeit bereits Bücher von Ramakrishna und Sivananda. Nach einem Briefwechsel mit Sivananda zog er 1943 in den Ashram und entsagte 1949 der Welt als Swami. 1959 machte er eine 3-Jährige Vortrags Reise durch Amerika und 1963 übernahm er die Leitung der Divine Life Society nach Swami Sivanandas Mahasamadhi.

100 Jahre nach Swami Vivekanandas bahnbrechenden Vortrag auf der Weltkonferenz der Religonen durfte Swami Chidananda als einer der Vertreter des Hinduismus sprechen und es sagte unter anderem:

„Es ist ein seltener Segen, in ein spirituelles Leben eintreten zu können, es ist ein großes Geschenk. Ein zweiter Segen und ein noch größeres Geschenk ist es, ernsthaft und engagiert ein spirituelles Sadhana praktizieren zu können. Aber das größte Geschenk, der höchste Segen ist es, im spirituellen Leben schrittweise und unaufhörlich voranzuschreiten.“

Hier zunächst ein älteres Video von ihm.

Und ein noch älteres aus 1981 über Shri Anandamayi Ma

Und hier ein Video von Swami Chidanandas letztem öffentlichen Auftritt. An dem Tag als er starb, war ich in einem Satsang bei einem seiner vielen Schüler: Swami Muktananda. Dieser war nicht traurig als er vom Tod seines geliebten Lehrers hörte, sondern Lächelte darüber, und freute sich das sein Guru nun offenbar seinen Auftrag erfüllt hat. Schliesslich ist es für einen verwirklichten Meister Irgendwann zeit den Körper zu verlassen, und wir sollten die Seelen der Verstorbenen loslassen.

 

Facebook Kommentare

comments

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und versuche meinen Lebensunterhalt als Reiseveranstalter zu erwerben. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)