Swami Krishnananda

Swami Krishnananda war einer der großen Schüler von Swami Sivananda und war zusammen mit Swami Chidananda als General-Sekretär etwa 40 Jahre lang Leiter der Divine Life Society. Er galt als grosser Jnana-Yogi (gelehrter der Schriften und Vedanta-Verwirklichter) und hat sehr viele Bücher und Texte (über 200) verfasst.
Als Swami Krishnananda in jungen Jahren 1944 nach Rishikesh zu Swami Sivananda kam, sagte dieser:
„Stay here till death; I will make kings and ministers fall at your feet.“
Und so kam es dann auch später, als Swami Krishnananda in Indien ein berühmter gelehrter wurde.

Eine Komplette Biographie von Swami Krishnananda ggibt es auf dieser YogaVidya Seite.

Im Internet findet man sehr viele seiner Texte zum Download, zB auf seiner Homepage.

Wie kann der Geist wissen, was etwas anderes ist, wenn er nicht weiß, was er selbst ist?

Solange man nicht in die Tiefe des Geistes eintaucht, wird menschliches Handeln nicht verstanden werden.

Das Leiden des Geistes, das Leiden des Individuums, wird nicht durch äußere Umstände verursacht.

Hier eine Einführung in die Praxis der Yoga von ihm:

Und über die Lebensziele, die Purusharthas:

Sowie über Geisteskontrolle:

Hier ein schönes Video über Swami Hamsananda, einem Schüler von Swami Krishnananda, den ich kennen lernen durfte.

Hier ein längeres Video mit Swami Yogaswarupananda, dem langjährigen assistent und Nachfolger von Swami Krishnananda.

Facebook Kommentare

comments

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und koche für Geld. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)