Vegetarismus ist notwendig

Die UNO sagt, dass die Massentierhaltung zu den beiden wichtigsten Umwelt- Problemen der Menschheit gehört. Über eine Milljarde Menschen müssen Hungern, wissen nciht was sie essen sollen. Es wird Zeit das die Menschheit an die Zukunft dieses Planeten und deren bewohner denkt. Und so ist es aufgrund der vielen Schwierigkeiten immer wichtiger, auf eine vegatarische Ernährung um zu steigen. Es ist gesünder und macht glücklich. Man hat ein besseres gewissen und wird mitfühlender und sensibler. Hier ein paar Filme dazu:

Ein Bericht über einen amerikanischen Autor der sich Gedanken über die richtige Ernährung seines neugeborenen Kindes machte…

Meatrix ist ein mehrteiliger Cartoon basierend auf der Matrix- Trilogie.

Thomas D. führt hier durch eine PETA Dokumentation über Massentierhaltung…

Im Supermarkt können wir schön steril abgepacktes Fleisch kaufen, und brauchen uns keinerlei Gedanken über die Herkunft zu machen. Unfassbar was in den Schlachthöfen abläuft…

(Schade, dieses Video wurde von der Xavier Naidoo GmbH aus Youtube herausgeklagt…)

Was wäre wenn die Tiere den Spiess umdrehen würden?

Hier ein Vortrag von mir über die Sicht des Yoga auf Ernährung.

Facebook Kommentare

comments

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und versuche meinen Lebensunterhalt als Reiseveranstalter zu erwerben. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)