Wilhelm Reich

Der gebürtige Österreicher war Psychiater, Psychoanalytiker, Sexualforscher und Soziologe und war vorreiter der modernen Körpertherapie. Als Schüler von Freud hat er dessen ideen um spirituelle Ansätze erweitert. Vor allem hatte er die Idee einer alles durchdringenen Kraft als Grundlage des Lebens, dem was wir im Yoga als Prana bezeichnen. Er nannte diese Kraft „Orgon“ und er sagte diese Kraft hängt unmittelbar mit der Sexualität zusammen. Daher hat man sich in der sexuellen Revolution in den Siebzigern gerne auf ihn bezogen. Reich ist und war umstritten, seine Ideen sind aber höchst Interessant und es lohnt sich über sie nachzudenken.

Hier eine Doku über ihn:

Und hier ein Vortrag von Prof. Bernd Senf,
einem Reichianer der sich auch mit anderen umstrittenen Wissenschaftlern Beschäftigt.

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und koche für Geld. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)