Yoga und Pranayama wird auch in Tibet geübt…

Yoga ist uralt und hat sich im laufe von tausenden Jahren in verschiedene Richtungen und traditionen entwickelt. Von Indien hat das Yoga auch den Weg über den Himalaya nach Tibet gefunden. Beispielsweise Milarepa und Padmasambhava sind grosse Yogis gewesen, welche die Spiritualität in Tibet deutlich geprägt haben. So haben sich eben in Tibet auch andere Praktiken erhalten und entwickelt als sie im indisch geprägten Yoga bekannt sind. Hier ein Video welches sehr fortgeschrittene Praktiken des tibetischen Yoga zeigt. Die Technik ähnelt sehr den fortgeschrittenen Pranayama Techniken, insbesondere zum ende hin das heftige aufschlagen des „Kanda Punktes“ im Beckenboden auf den Untergrund.

Facebook Kommentare

comments

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und koche für Geld. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)