9 Beiträge über das Christentum aus dem Blickwinkel des Yoga

Versteinerter Mönch

Im Laufe der Zeit sind auf diesen Seiten einige Artikel über Jesus und das Christentum erschienen, in denen ich aus meinem Yoga-Blickwinkel einige Gedanken dazu festgehalten habe.

ein anderer Blick auf die Lehren des Jesus

Insgesamt habe ich durch meine intensive Beschhäftigung mit dem Yoga bzw. insgesamt den östlichen Religionen einen ganz anderen Zugang zum Christentum bekommen als ich ihn vorher hatte. Viele Konzepte der Christlichen Lehre die mir vorher schleierhaft waren, kann ich heute viel tiefer verstehen als es mit ohne den Umweg über die Yoga-Philosophie möglich gewesen wäre.

Ich denke es geht heutzutage vielen so, dass sie durch den dogmatischen Ansatz der meisten Christen abgeschreckt sind und sich dann anderen Traditionen zuwenden. Mir hat es beispielsweise nicht geholfen zu hören, dass ich bloß an Jesus glauben muss um dann von meinen Sünden befreit zu sein. Das hat mir nicht ausgereicht zumal die damit verbundene Argumentationslinie mir ganz und gar nicht schlüssig erscheint.

Ich hoffe mit meinen Beiträgen ein tieferes Verstehen der mystischen Dimension der Lehren des Christentums zu ermöglichen.

Yoga & Christentum – Gedanken zur Einheit der Religionen

Christliche Mystik im Lichte des Bhakti Yoga

Jesus Christus und die Lehren des Yoga und Vedanta

der Gott der Bibel im Licht des Advaita Vedanta

Satsang Talk – Gottes Namen in der Bibel

Satsang Talk – Dein Wille geschehe

Satsang Talk – Glaube, Liebe, Hoffnung

Das Fest der Liebe. Über Jesus.

Interview mit dem Ex-Karthäuser Mönch Atmaram

Kirche in der Normandie

Facebook Kommentare

comments

Über uns Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und versuche meinen Lebensunterhalt als Reiseveranstalter zu erwerben. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)