«

»

Mutter Ganga- Ganga Ma. Heiliger Fluss Indiens

„Am Ganges duftet’s und leuchtet’s, Und Riesenbäume blühn, Und schöne, stille Menschen Vor Lotosblumen knien.“

Heinrich Heine

“Der Ganges” oder “die Ganga” bzw. “Ganga Ma” wie die Inder sagen, ist der heiligste Fluss des Hinduismus und spielt eine große Rolle in Indiens Geschichte.

Bedeutung des Ganges, über Ganga Ma

Mahashiva und Ganga Ma in Haridwar

Es gibt noch 6 weitere heilige Flüsse in Indien, beispielsweise Narmada und Yamuna, aber keiner ist so kraftvoll wie die Ganga. Die Ganga hat zwei haupt Quellflüsse: die Bhagirati-Ganga aus Gangotri und die Alakananda-Ganga aus Badrinath. In Deoprayag fliessen die beiden Flüsse zusammen und werden Ganga oder Ganges genannt. Tatsächlich werden alle anderen Flüsse oberhalb von Deoprayag als Quellflüsse der Ganga angesehen und haben auch oft den Beinamen Ganga, zB Kali-Ganga und Garuda-Ganga. Bei meinen Indienreisen bin ich hauptsächlich in diesem Quellgebiet unterwegs gewesen und bin begeistert von der Schönheit der Natur und den heiligen Orten mittiefen mythologischen Bedetungen.

Der Fluss gilt als Verkörperung der Göttin Ganga und ist allen Hindus ein Heiligtum. Ihr Wasser wird rituell genutzt und ein Bad in ihr gilt als sehr reinigend, und das obwohl die Verschmutzung dieses Flusses bei uns geradezu sprichwörtlich ist. Die Mythen rund um diesen 2600km langen Fluss sind vielzählig und seine Ufer zählen zu den am dichtesten bevölkerten Regionen dieser Welt. Ich selbst habe mich früher immer gefragt wie man einen so schmutzigen Fluss nur als heilig betrachten kann und bin der Ganga bei meiner ersten Indienreise sehr skeptisch gegenüber gewesen. Jedoch habe ich erfahren dürfen wie besonders dieser Fluss ist als ich an seinen Ufern meditiert habe, inzwischen bin ich überzeugt davon, dass die Ganga nicht nur eine besondere mystische Kraft hat sondern ich glaube auch an ihre göttliche bzw. hochschwingende Natur.

Im Kurzen Vortrag ein paar Infos über die Ganga und die Geschichte wie sie zur Erde gekommen ist.

Bilderserie vom Ganges bzw. Ganga Ma

Bei meinen Indienreisen bin ich mehr und mehr vom heiligen Fluss Ganga in Verzückung geraten. Sie ist inzwischen für mich eine Manifestation der Göttlichen Mutter und nicht mehr nur ein einfacher Fluss. Hier möchte ich nochmal einige der Fotos die ich gemacht habe zeigen.

Zunächst die Göttin Ganga:

Die Göttin Ganga Ma Devi

Diese Stelle in Haridwar gilt als der heiligste Platz am Ganges, und einem der wichtigsten Orte des Hinduismus, man sagt hier seien den Göttern einige Tropfen des Unsterblichkeitsnektars hingetropft. Alle 12 Jahre findet hier das größte Fest des Planeten statt: die Kumbha Mela

Hari Ki Pauri

Die Ganga entsteht am Zusammenfluss zweier Hauptflüsse, dem Bhagirati und dem Alakananda. Letzterer entspringt bei Badrinath, an dieser Stelle hat Adi Shankaracharya eine wichtige Statue von Vishnu aus dem Fluss geholt.

Alakananda in Badrinath

Ganga Ma spielt eine grosse Rolle in der Hinduistischen Überlieferung, hier habe ich ein Ritual von Vater und Sohn an der Ganga festgehalten…

Ritual an der Ganga

Kali ist die dunkle und zornige Göttin die eigendlich ganz lieb ist, hier wurde eine Figur zum ende eines Rituals, einer Kali Puja, im Ganges versenkt.

Überall findet man an der Ufern der Ganga sakrale Elemente, hier ein Shivalingam.

Shivalingam am Gangesufer

Im Ganges unterzutauchen soll von allen Sünden befreien…

kühles Ganges Bad

Manche müssen drin baden- ob sie wollen oder nicht!

erzwungenes Bad im Ganges

…ich habe zumindest meine Füsse gereinigt. (2010)

Ich wasche die Sünden von meinen Füssen

Ok, ein paar Jahre später habe ich dann auch Bilder machen lassen von meinem reinigenden Bad: (2014)

Narada in der Ganga

Dieses ist der heiligste Krematorienplatz Indiens, ich war überwältigt von der starken Energie dort und verwundert wie gleichmütig ich mir die Szenerie anschauen konnte…

Burning Ghats in Varanasi

Varanasi gilt als die heiligste Stadt Indiens und älteste durchgehend bewohnte Stadt der Menschheit.

Ganga in Varanasi am Ghat

Eine 2 stündige Bootsfahrt über die Ganga ist mir heute noch wie ein bunter Traum in Erinnerung…

Bootsfahrt in Ganga Ma

Leider muss man sagen, dass die Ganga trotz aller Heiligkeit einer der schmutzigsten Flüsse Asiens ist. Es sind weniger die Exkremente und Leichengifte die den Fluss so verschmutzen, sondern Industrieabflüsse die ihn so giftig machen…

Bad im Ganges in Varanasi

Ganga Mata Ki – Jay!

IMG_2197

IMG_2210

Ganga Arati, Ganga Aarti- Verehrung des Ganges

In allen Orten am Ganges gibt es regelmäßige Verehrungsrituale für den heiligen Fluss. In den grösseren Orten wird immer zur Dämmerung ein Arati am Ganges gemacht. Das ist eine Lichterzeremonie bei der Feuer am Ufer geschwenkt wird.

Hier ist eine Aufnahme des Ma-Ganga-Arati vom Sivananda-Kutir in Rishikesh.

Und hier ein Bilder vom Ganga Arati.

Hier am Sivananda Kutir, dem Wohnzimmer von Swami Sivananda, der Platz ist eng aber die Atmosphäre toll!

Ma Ganga Arati Sivanandakutir

Am Ende streift jeder sich das Licht über…

Ma Ganga Arati mit Swami Hamsananda

Haridwar ist einer der heiligsten Orte Indiens, hier gibts täglich ein sehr großes und bekanntes Ganga-Arati

Hari Ki Pauri in Haridwar

Es werden grosse Leuchter geschwenkt…

108 Lichter in einem

Der Höhepunkt dauert nur wenige Minuten…

Armleuchter

So sieht der Leuchter vorher aus

Und hier noch ein Bild vom großen Ganga Arati am Dashashvamedha Ghat in Varanasi, leider habe ich nur eines gemacht.

Varanasi Ganga Arati

Hier noch der Text zum Ma Ganga Arati:

Om Jai Gange Mata, Maiya Jai Gange Mata l
Jo Nar Tumko Dhyata, Manvanchhit Phal Pata ll
Om Jai Gange Mata, Maiya Jai Gange Mata l
Chandra Si Jyoti Tumhari, Jal Nirmal Aata l
Sharan Pade Jo Teri, So Nar Tar Jata ll
Om Jai Gange Mata, Maiya Jai Gange Mata l
Putr Sagar Ke Tare, Sab Jag Ko Gyata l
Krupa Drishti Ho Tumhari, Tribhuvan Sukh Data ll
Om Jai Gange Mata, Maiya Jai Gange Mata l
Ek Baar Jo Prani, Sharan Teri Aata l
Yan Ki Traas Mitakar, Param Gati Pata ll
Om Jai Gange Mata, Maiya Jai Gange Mata l
Aarti Matu Tumhari, Jo Nar Nit Gata l
Sevak Wahi Sahaj Mein, Mukti Ko Pata ll
Om Jai Gange Mata, Maiya Jai Gange Mata l

Und hier noch Video mit schönen Bildern vom Haridwar Ganga Arati:

Und noch weitere Videos vom Ganges bzw.von Ganga Ma

Hier eine huldigung an diesen Fluss in deutsch.

Hier Bilder von Gangotri, der wichtigsten Quelle der Ganga.

Diese Fluss scheint auch ein Spiegel für die Menschheit zu sein…

Schöne Bilder…

Inderkitsch über die Entstehung der Ganga:

Hier ein Projekt zur Rettung des Flusses.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://vedanta-yoga.de/mutter-ganga-ganga-ma-heiliger-fluss-indiens/