Satsang Talk – wie die Göttliche Mutter wirkt

Kali, Kali Ma, Kalima, mahakali, Jay mata Kali, Om Mata Kali

Kali Ma, Kalima, Mahakali, Jay Mata Kali



Die Göttliche Mutter ist im Hinduismus die Personifizierung der dynamischen Kraft die hinter der Schöpfung steht, alles was erfahrbar ist wird als Manifestation der Göttlichen Mutter betrachtet. Der Göttliche Mutter kann man in verschiedenen Formen begegnen und diese nutzen um sie zu verehren. In der indischen Tradition gibt es analog zu den 3 wichtigen männlichen Aspekten Brahma, Vishnu und Shiva sowie eben auch die drei Göttinen Saraswati, Laxmi und Parvati, die jeweils den weiblichen Aspekt darstellen. Das männliche Prinzip steht für das statische Bewusstsein welches handlungslos ist und dem entgegengesetzt ist das weibliche Prinzip das Dynamische und Manifeste. Im Vortrag aus einem Satsang einige Hintergründe zur Göttlichen Mutter und den verschiedenen Erscheinungsformen die sie annehmen kann.

die Göttliche Mutter




Ganga Ma, Göttliche Mutter, Ganges

Facebook Kommentare

comments

Über uns Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und versuche meinen Lebensunterhalt als Reiseveranstalter zu erwerben. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)