Vorträge zum Yogadarshana: 1.40+41- das allmächtige und leere Bewusstsein

Narada Muni, Triloka Sanchari, narada, RishiIn diesem Abschnitt des Yogasutra beschreibt Patanjali die besonderen Fähigkeiten die ein Verwirklichter Yogi erreicht.

Im Abschnitt vor diesen Versen gibt uns der Autor des Yogadarshana verschiedene Methoden die hilfreich sind um den Geist auszurichten und ihn zu beherrschen.

Zunächst spricht er über die Meisterschaft mit welchem der befreite Yogi eins geworden ist, wobei dieser Vers nicht wörtlich als Allmachtsphantasie zu verstehen ist, sondern auf die Eigenschaften des universellen Bewusstseins deutet. Dann nutzt er ein Gleichnis welches auch aus dem Buddhismus bekannt ist und klar macht, dass der Yogi die Ebene des Persönlichen transzendiert hat.

Yogadarshana, Verse 40 & 41 des Samadhipada

Yogadarshana Serie

Bisher sind folgende Vorträge der Serie „Yogadarshana“ erschienen:

In dem verlinken Artikel werden die Verse 40 und 41 des Samadhi Pada im Detail übersetzt und ausführlicher in Schriftlicher Form besprochen.

1.40 „Die Meisterschaft (eines Verwirklichten), umfasst alles vom Atom bis zum Kosmos.“ oder „Der erwachte Yogi Kontrolliert alles, vom Kleinsten bis zum Unendlichen.“

1.41 „Mir ruhigem Geist realisiert der Yogi die Einheit von Subjekt, Objekt und Wahrnehmungsprozess, und wie ein perfekter Diamant nimmt er die Farbe der Umgebung an.“ oder „Sind die Gedankenwellen Beruhigt, nimmt der Geist wie ein Kristall die Farbe des Objektes an, es verschmilzt das Wahrnehmende, die Wahrnehmung und das Wahrgenommene miteinander ins Überbewusstsein.“

Hanuman, Mahavira, Bajarangi, kleiner Tempel

Hanuman

Facebook Kommentare

comments

Über uns Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und versuche meinen Lebensunterhalt als Reiseveranstalter zu erwerben. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)