Yoga im Alltag

„Ein spiritueller Weg der nicht in den Alltag führt, ist ein Irrweg!“

sagte einst der berühmte Benediktinermönch und Zenmeister Willigis Jäger.

Und so ist es von entscheidender Bedeutung das ganze Yogasystem und jegliche spirituellen Konzepte ins rechte Licht zu rücken, sodass sie alltagstauglich sind. Wem nützt es wenn wir toll unsere Chakras spüren können oder lange still sitzen, wenn wir die tiefen Erkenntnisse nicht in den Alltag mit einbringen? Yoga ist mehr als nur die Praxis auf der Yogamatte und dem Meditationskissen!

Im Vortrag geht es darum, wie man die verschiedenen Yogawege (vor allem Jnana-, Bhakti-, Raja– und Karmayoga) so verstehen kann, dass sie im Alltag zu einer klaren Praxis werden.

Ich hoffe es ist kurzweilig und hilft dir deinen Alltag zu meistern!

Abschliessend noch ein Zitat von meiner Wenigkeit:

„Yoga ist nicht was du mit dem Körper tust, sondern was dabei im Kopf passiert!“

<a href=

Bücherwurm in Rishikesh“ src=“http://machshell.de/wp-content/uploads/2011/12/IMG_0715-300×225.jpg“ width=“300″ height=“225″ /> Bücherwurm in Rishikesh

Was denkst du über meinen Vortrag? Wie setzt du deine Sprtitualität im Alltag um?

(Visited 22 times, 1 visits today)

About Narada

Ich bin als Lehrer & Ausbilder für Meditation, Yoga und Advaita Vedanta tätig und koche für Geld. Nebenbei betreibe ich diese Seiten um meinem großen spirituellen Mitteilungsbedürfnis einen weiteren Kanal zu geben. Alle Inhalte meiner Seite stehen dir kostenfrei zur Verfügung und sie dürfen unter Angabe der Quelle gerne weiter verwendet werden! Wenn du mich bei meiner Arbeit unterstützen willst, Kommentiere, Like und Teile einfach meine Beiträge... :-)