Mantra, Mantren & Mantras

Narada im Sivanandaashram

 

Mantra beseutet frei übersetzt “Denk-Werkzeug” und es ist laut Swami Vishnu-Devananda eine “mystische Energie die in eine Klangschwingung eingeschlossen ist.”, im Plural kann man Mantras oder Mantren dazu sagen. Singen wirkt generell herzöffnend und ganz besonders wenn heilige Formeln zur Verehrung des Göttlichen gesungen werden. Es gibt einige heilige Sprachen wie z.B. Hebräisch und Arabisch, die altindische Sanskrit Sprache hat eine besonders tiefe Wirkung auf den Energiekörper des Menschen. Die Mantras werden teils seit Jahrtausenden benutzt um sich mit dem Göttlichen zu verbinden.

Thomas Ashley-Farrand sagt sehr treffend:

“Wir produzieren bei der Mantrarezitation Schallwellen, die unser Befinden ändern. Wird ein spezielles Mantra über längere Zeit hinweg geübt, werden dadurch der physische Körper, die Chakren und alle Elemente des feinstofflichen Körpers in eine etwas andere Schwingung versetzt.”

Man unterscheidet fachlich korrekt zwischen Mantra, Kirtan und Bhajan. Der einfachheit halber bleibe ich hier beim Begriff Mantra.

Allgemeine Informationen zu Mantra, Mantras und Mantren:

Einführung in Mantras
Ein kurzes Video von mir in dem ich kurz erläutere worum es beim Mantra Singen und Rezitieren geht.

Indische Texte und Schriften
allgemein zur Wissens-Überlieferung der alten Inder in Mantraform.

Das Gayatri Mantra. Anrufung an das Licht.
Das wichtigste und älteste Mantra in der indischen Spiritualität.

Ursprung des Gayatri Mantra
Hier die Geschichte wie das Gayatrimantra in die Welt gekommen ist.

Asato Ma Sat Gamaya- archaisches Gebet des Veda
Uraltes Gebet und wichtiges Mantra.

Die Moksha Mantras- Denkwerkzeuge zur Mantra Meditation
Diese 18 Mantras sind besonders geeignet für die Meditation und man kann sich in diese Einweihen lassen.

Mantras und Kirtans von Narada gesungen:

Om Shakti Om. Tantrisches Mantra für die göttliche Mutter.

Jaya Ambe Anrufung an die Göttliche Mutter.

Shivaya Parameshwaraya Uraltes Mantra für Shiva

Jay Bhajaranga Vali Eine Verehrung Hanumans.

Devi Devi Devi Anrufung an den wiblichen Aspekt Gottes.

Asato Ma Mantra und Gebet ohne konkreten Aspekt.

Shri Krishna Govinda Verehrung des Vishnu Avatars Krishna

Jisa hala me- ein Mantra von Swami Sivananda.

Yamuna Tira Vihari Eine gesungene Geschichte von Krishna.

Shiva Shiva Mahadeva Extatisches Mantra für Shiva

Satsang mit Narada:

Kompletter Satsang als Video mit Narada mit Meditation und Singen.

weiterer vollständiger Satsang etwa eine Stunde.

langer Satsang mit Narada an einem Samstag Abend in Bad Meinberg.

Sivanandaashram Rishikesh Satsang einiges dazu von mir.

Jaya Ganesha Anrufung der wichtigsten Aspekte von Gott.

Weitere Mantras und Infos von anderen Interpreten:

Hare Krishna und Punkrock …Punks not Dead, singen heute aber Mantras! ,-)

Hare Krishna und Elektronische Musik

Hare Krishna in der Popkultur

Morgengesänge im Sivanandaashram

Meine Mantra Top 3

Die Kraft der Mantras Doku auf niederländisch

Konzert mit Sufimeister Sheikh Hassan Dyck

Hanuman Chalisa im Sivanandaashram Rishikesh

Playing for Peace weils so schön ist. Hat auch Mantra-Charakter.

Yogastunden mit Mantra Begleitung:

Surya Namaskar Workout Sonnengruß mit Mantrabegleitung

lange Yogastunde mit Mantras und Kirtans Musik in den Asanas.

Yogastunde mit Moksha-Mantras Rezitation von Mantras in den Asanas.

 

Narada am singen.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://vedanta-yoga.de/ubersicht-zu-mantras-auf-meiner-seite/